BUGA 2023 in Mannheim

Sowohl Erwachsene als auch Kinder werden bei der Bundesgartenschau auf ihre Kosten kommen. Es gibt einen Spiel- und Bewegungspark, den „Ort der Innovationen“, sowie genügend Fläche zum Spielen und Bewegung für die Kleinsten. Ebenso wird Sie die Neue Parkmitte Luisenpark beeindrucken: In dem Gebäudekomplex, in organischen Formen gehalten, können Sie unter anderem die Unterwasserwelt entdecken sowie die Tropen aus Südamerika kennenlernen.

Die Bundesgartenschau in Mannheim findet vom 14. April bis 8. Oktober 2023 statt.

Erwartet werden bis zu zwei Millionen Besucherinnen und Besucher. Das Programm der BUGA ist vielfältig und reicht von der Blumenschau, über Kultur- bis hin zu Unterhaltung. Die BUGA 23 will sich zukunftsrelevanten Fragen stellen. Auf der Agenda stehen daher auch die Themen Umwelt- und Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Energie und Nahrungssicherung.

Das Gelände der Bundesgartenschau erstreckt sich vom Luisenpark bis zum ehemaligen Militärgelände Spinelli an der Feudenheimer Au. Eine Seilbahn verbindet die beiden Parks miteinander.

Die Bundesgartenschau ist täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Zu bestimmten Abendveranstaltungen werden die Öffnungs- und Einlasszeiten der BUGA bis 30 Minuten nach Veranstaltungsbeginn verlängert.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Impressionen der BUGA 2023